GWG – Mein Blog.

News und Informationen von der GWG und aus Halle-Neustadt

Kennt ihr schon unseren Glücksbaum? Hier hängen Wunschzettel von ukrainischen Geflüchteten, die bei uns in Halle-Neustadt untergekommen sind. Diesen Menschen fehlt es an ganz alltäglichen Sachen, wie Kleidung, Schulsachen, Spiele für die Kinder, Haushaltsgegenstände …

IHR KÖNNT HELFEN! Hier haben wir für euch die aktuellen Wünsche gesammelt, die Liste wird wöchentlich aktualisiert. Ihr wollt einen Wunsch erfüllen, dann habt ihr 2 Möglichkeiten:

1. Kommt in den Wohngucker und pflückt euch einen Wunsch. Dort sind die Wunschzettel auch immer tagesaktuell.
2. Schickt uns eine Mail an wohngucker@gwg-halle.de mit euren Kontaktdaten + Telefonnummer und welchen Wunsch ihr erfüllen wollt. Bitte wartet unbedingt auf unsere Rückmeldung, wir wollen vermeiden, dass Wünsche doppelt erfüllt werden. Bitte die dazugehörige Wunsch-Nummer nicht vergessen, dann können wir alles zuordnen.

In beiden Fällen habt ihr eine Woche Zeit den Wunsch zu erfüllen und im Wohngucker vorbei zu bringen. Wir sorgen dann dafür dass alles bei unseren Familien ankommt. 👀 Wichtig: Kleidung und Bettwäsche sollte neu oder neuwertig sein, Gebrauchsgegenstände in sehr gutem Zustand 💪
Manchmal macht auch eine kleine Geste große Freude und spendet ein wenig Hoffnung. 🌟

Bitte diesen Beitrag gern teilen und anderen von unserem Glücksbaum erzählen. Viele Wünsche haben wir schon erfüllt, ihr könnt dazu beitragen, dass es noch viele mehr werden! Wir zählen auf euch!!!
Der Glücksbaum wird unterstützt von den Stadtwerke Halle GmbH.

Nr. Für wen? Was wird benötigt? Größe Alter
58 Frau Frühlingsbekleidung Damen 56
61 Mann Herrenschuhe 43
62 Mann Hose bzw. Jeans (evtl. Größe 36/32) - oder Gutschein L; 36/32
134 Familie Teppich
139 Mädchen Roller oder Fahrrad f. 7jähriges Mädchen 7
140 Familie Staubsauger
142 Familie Mikrowelle
146 Junge Fahrrad 12
147 Familie Bügelbrett
152 Familie Lampenschirme, Deckenbeleuchtung
156 Familie Lampenschirme, Deckenbeleuchtung
165 Familie Rucksack
170 Junge Kinderfahrrad 9

3 Kommentare

  1. Manja Schräpler am

    Hallo ich hätte gern die Nummer 131 . Welches Alter hat das Mädchen ? Oder wäre ein Gutschein besser ?

  2. Anna Giest am

    Hallo Manja Schräpler, das Alter steht in der letzten Spalte. Das Mädchen ist 14 Jahre alt und besucht vermutlich die 8. Klasse. Allerdings ist dieser Wunsch zwischenzeitlich schon abgenommen worden und wird durch jemand anderen erfüllt. Vielleicht finden Sie noch etwas anderes? Viele Grüße sendet das Wohngucker-Team.

  3. Karola Jänicke am

    Liebe Wohngucker, wir haben bei einem Uraineflohmarkt Geld gesammelt und wurden bei der Quartiersrunde auf eure Aktion aufmerksam gemacht, die wir alle toll finden.
    Wir würden gern die 139 und die 170 übernehmen, allerdings bräuchten wir da noch die Größe der Kinder, um die richtigen Fahrräder kaufen zu können.

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und die E-Mail im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.
Mit der Freischaltung werden jedoch nur Ihr Name und Ihr Kommentar veröffentlicht.