GWG – Mein Blog.

News und Informationen von der GWG und aus Halle-Neustadt

Neue Verhaltensregeln im sozialen Umfeld

Helfen Sie mit, Ihre Mitmenschen und sich selbst vor Infektionen zu schützen, indem Sie sich an die Handlungsempfehlungen und Verhaltensregeln des Robert-Koch-Instituts halten.

  • Physische Distanz: 1,5 Meter Abstand (Ausnahmen können Zusammenkünfte mit Angehörigen aus maximal zwei Hausständen oder mit nahen Verwandten sowie deren Ehe- und Lebenspartnern sein)
  • Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken im ÖPNV, in öffentlichen Räumen (Ausnahmen: Kinder unter 6 Jahren, Gehörlose, Menschen mit Behinderung und gesundheitlichen Einschränkungen)
  • Hygiene: häufiges Händewaschen, Hände desinfizieren
  • Nies- und Hustenetikette
  • Regelmäßiges Lüften in geschlossenen Räumen

Mit der 8. Eindämmungsverordnung gibt es weitere Lockerungen und Handlungsempfehlungen zum Schutz vor dem Coronavirus.

  • Vermeidung von Menschenansammlung mit mehr als 10 Personen (besonders in geschlossenen Räumen, Warteschlangen)
  • Großveranstaltungen mit über 1.000 Besuchern, bei denen eine Kontaktnachverfolgung und Einhaltung der Hygienemaßnahmen nicht möglich ist, sind bis 31.12.2020 nicht gestattet.
  • Berufliche Zusammenkünfte (z. B. Meetings, Seminare), Informationsveranstaltungen dürfen in geschlossenen Räumen mit max. 500 Personen stattfinden, im Freien mit max. 1.000 Personen.
  • Ab 1.11.2020 dürfen Veranstaltungen in Räumen auch mit bis zu 1.000 Teilnehmern stattfinden, in denen die räumliche Distanz von 1,5 Metern zwischen 2 Personen gewährleistet werden kann.
  • Private Feiern mit über 50 Teilnehmern dürfen nur mit "fachkundlicher Organisation" stattfinden. Private Feiern auf öffentlichen Plätzen sind unabhängig von der Personenanzahl unersagt.
  • Jegliche Freizeit- und Kultureinrichtungen, Gastronomiebetriebe, (Weihnachts-) Märkte und Messen, Sportstätten dürfen öffnen, wenn Abstands- und Hygieneregelungen gewährleistet werden können.
Stand: 18.9.2020; neue Entwicklungen werden wir hier zeitnah veröffentlichen

*Quelle: 8. SARS-CoV-2-EindV vom 15.9.2020

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und die E-Mail im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.
Mit der Freischaltung werden jedoch nur Ihr Name und Ihr Kommentar veröffentlicht.