GWG – Mein Blog.

News und Informationen von der GWG und aus Halle-Neustadt

Etwas Gutes bringt jede Krise mit - das ist immer so. Zum Beispiel Bücher. Viele Menschen haben das Lesen wieder entdeckt. Sei es, um sich abzulenken von den bedrückenden Corona-Nachrichten und einzutauchen in eine weit entfernte Fantasiewelt. Oder sei es, um sich den Lockdown so angenehm wie möglich zu gestalten, wenn Kultur- und Freizeitangebote oder die Treffen mit Freunden ausfallen müssen. Schon der Philosoph Voltaire brachte es auf den Punkt: "Lesen stärkt die Seele".

Doch wie so oft, ist das Bücherregal irgendwann übervoll und alle Bücher sind ausgelesen. Und nun? Wegwerfen? - Viel zu schade!

Kennt ihr schon die Büchertauschbörse im Sch(l)au-Stübchen?

Getreu dem Motto "Nimm eins - gib eins" könnt ihr ein ausgelesenes, gut erhaltenes Buch mitbringen und sucht euch im Austausch ein spannendes Buch in unserem Bücherregal aus und nehmt es kostenlos mit. Gerade für Senioren, die oft allein sind, eine schöne Gelegenheit mit Gleichgesinnten oder unserer Seniorenberaterin im Sch(l)au-Stübchen ins Gespräch zu kommen.

Viel Spaß beim Schmökern!

Öffnungszeiten

  • jeden Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Adresse

  • Sch(l)au-Stübchen • Azaleenstraße 24, 06122 Halle (Saale)

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und die E-Mail im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.
Mit der Freischaltung werden jedoch nur Ihr Name und Ihr Kommentar veröffentlicht.