GWG – Mein Blog.

News und Informationen von der GWG und aus Halle-Neustadt

  • Foto: Rawpixels.com

Schon seit zwölf Jahren unterstützt die GWG die Arbeit des CVJM Halle e.V, dessen Mitarbeiter sich in den drei „Schnitte“-Einrichtungen vorrangig um Kinder aus sozial benachteiligten und Migrantenfamilien kümmern. Um dafür Voraussetzungen zu schaffen, stellt der Vermieter für drei Einrichtungen des Vereins (in der Matthias-Grünewald-Straße 1, Wilhelm-Hauff-Straße 18, Unstrutstraße 13) die Räumlichkeiten nettokaltmietfrei bereit. Darüber hinaus hilft die GWG auch mit Sach- und finanziellen Spenden.

Als größter Vermieter in Halle-Neustadt übernimmt die GWG Verantwortung für den Stadtteil und seine Menschen. „Ziel ist es stabile Strukturen in den Quartieren zu schaffen, um so – vor allem für die Jüngsten – Zukunftsperspektiven zu verbessern.“ fasst GWG-Geschäftsführerin Jana Kozyk das Engagement zusammen.

Dafür stehen der GWG neben dem CVJM weitere starke Partner zur Seite, die alle für Neustadt einen Mehrwert schaffen: Von der Grüne Villa und der AWO, über den Quartiersladen und die Stadtteilbibliothek bis hin zu Schulen, Kitas und Fördervereinen.

Auch kleine Projekte oder Vereine unterstützt die GWG gern, wenn sie einen lokalen Bezug haben, das Image des Stadtteiles positiv beeinflussen und soziale Strukturen festigen und Netzwerke fördern. Alle weiteren Infos sowie die entsprechenden Anträge finden Interessierte online unter www.gwg-halle.de/pauls-projekte-ecke

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und die E-Mail im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.
Mit der Freischaltung werden jedoch nur Ihr Name und Ihr Kommentar veröffentlicht.