GWG – Mein Blog.

News und Informationen von der GWG und aus Halle-Neustadt

Wir verraten dir, welche Faktoren den Mietpreis deiner Wohnung beeinflussen und was du bei der Wohnungssuche unbedingt beachten solltest.

Wer sich gerade auf Wohnungssuche befindet, kennt das: Da gibt es zwei Wohnungen, die sich auf den ersten Blick recht ähnlich sind, gleiche Quadratmeterzahl, gleich viele Zimmer - nur der Mietpreis unterscheidet sich erheblich. Woran liegt das?

Die teure Wohnung ist nicht automatisch auch die bessere. Schließlich hat jeder ganz eigene Vorstellungen von einem schönen Zuhause, der eine mag es ruhig und abgeschieden, andere meiden die oberen Stockwerke und wieder andere wünschen sich einen Südbalkon.

Wir haben für dich mal eine Checkliste zusammengestellt, was alles den Preis deiner Wohnung beeinflussen kann.

  • Die Ausstattung: Ist das Bad gerade frisch saniert worden, wurde der Grundriss verändert oder ein Balkon angebaut? Wie sieht es mit dem Bodenbelag aus und gibt es eventuell eine Einbauküche? All das spiegelt sich im Mietpreis wider.
  • Das Haus: Handelt es sich um einen Altbau, ist das Haus gerade erst errichtet worden oder befindet sich dein neues Zuhause in der klassischen „Platte“? Verfügt das Haus über einen Garten, eine Tiefgarage oder einen Aufzug? Manche Modernisierungen, zum Beispiel an den Leitungen oder den Türen, sind von außen gar nicht unbedingt erkennbar, bestimmen die Miete aber mit.
  • Die Lage der Wohnung: Liegt die Wohnung ruhig zum Hof oder nach vorn zu Straße, scheint den ganzen Tag die Sonne auf den Balkon? Die Lage einer Wohnung ist nicht unwesentlich für ihren Preis. Wer eine Wohnung ganz oben sein Zuhause nennt, bleibt nicht nur fit dank der vielen Treppen, er kann sich auch über eine tolle Aussicht und eine günstigere Miete freuen. Weiter unten, zum Beispiel im 1. Obergeschoss wohnt es sich bequemer, aber auch etwas teurer.
  • Das Umfeld: Beschaulich aber abgeschieden am Stadtrand oder mittendrin in der City mit Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Tür? Die Lage der Wohnung beeinflusst den Mietpreis.
Und natürlich gilt auch auf dem Wohnungsmarkt: Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Ist ein Wohnviertel besonders beliebt, sind die Mieten hier auch entsprechend höher.

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und die E-Mail im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.
Mit der Freischaltung werden jedoch nur Ihr Name und Ihr Kommentar veröffentlicht.